Sport-Taping

Ein Sport-Tape findet, wie es der Name schon sagt, in den meisten Fällen bei der Behandlung der Blessuren von Sportlern Verwendung. Dies gilt besonders für Sportarten wie etwa Fußball, Handball und Basketball. Die einfache und schnelle Anwendung von Tapes erlaubt in vielen Fällen von Verletzungen und insbesondere bei solchen, die nicht besonders schwerwiegend sind, eine rasche Wiederteilnahme am Spielgeschehen.

Gleichzeitig dienen Sport-Tapes auch der Prophylaxe, wie beispielsweise der vorsorglichen Behandlung von instabilen Gelenken und Bändern. Gerade beim Sport kommt es nicht selten zu Unfällen und Verletzungen wie beispielsweise einem umgeknickten Fuß. Mit dem Ziel, die Mobilität der Gelenke bei kleineren Verletzungen nicht vollständig einzuschränken, häufig aber auch um größeren Schäden vorzubeugen, ist oft ein Sporttape das Mittel erster Wahl.